Nassau City-Blog


07.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION

Heilpflanzen

von A bis Z

Zum Beispiel die Aloe Vera

Die Ärzte des Altertums kannten die Pflanze bereits 400 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Auch den arabischen Ärzten des Mittelalters war ihre Heilkraft bekannt. In Deutschland wurde die Aloe vera im 12. Jahrhundert eingeführt.

Ursprünglich bestrich man die Finger der Kinder mit Aloe, um ihnen mit dem bitteren Geschmack das Daumenlutschen oder Nägelkauen abzugewöhnen.

Wissenschaftlicher Name: Aloe barbadensis Mill.

Charakteristik

Aloe vera stammt heute vor allem aus Venezuela, Curacao und den USA. Die Ernte erfolgt von August bis Oktober. Als Arzneimittel wird der eingedickte Saft der Blätter verwendet, er ist häufig in Pulverform erhältlich.

Anwendungsbereiche

Volksmedizin: Offiziell wird nur die Anwendung bei Verstopfung empfohlen. Aloe eignet sich darüber hinaus zur Stuhlerweichung, z. B. bei Analfissuren oder nach operativen Eingriffen an Enddarm und Anus. Der Einsatz sollte aber nur unter klinischer Beobachtung erfolgen.
Indische Medizin: bei Tumoren des Bauchraumes, Verstopfung, Koliken, Hauterkrankungen, Ausbleiben der Regel, Wurmkrankheiten und Infektionen
Chinesische Medizin:
 gegen Pilzerkrankungen (v. a. der Haut)
Kosmetik:
 Das Gel aus dem Blatt der Aloe-vera-Pflanze ist Bestandteil vieler Kosmetika.

Dosierung

Einzeldosis: 0,05 g Aloepulver abends.
Tagesdosis: 0,05–0,2 g Aloepulver.
Achtung: stets niedrigstmögliche Dosis zur Erhaltung eines weichen Stuhls einsetzen!
Dauer der Anwendung: Auf kurze Zeiträume von maximal 1-2 Wochen beschränken.

Wirkung und Nebenwirkungen

Der Aloe vera wird eine abführende, antibakterielle und antivirale Wirkung zugeschrieben. Bei äußerlicher Anwendung zeigen sich schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkungen.

Als Nebenwirkungen des abführenden Effekts können krampfartige Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Langzeitanwendung führt zu Verlusten an Elektrolyten, besonders Kalium-Ionen, und in deren Folge zu Hyperaldosteronismus, Hemmung der Darmbewegung und Verstärkung der Wirkung von herzwirksamen Steroiden. In seltenen Fällen können Herzarrhythmien, Nierenerkrankungen, Ödeme und beschleunigter Knochenabbau auftreten. Ferner wurden Blut- und Eiweißbeimengungen im Urin beobachtet.

Eine eventuelle Pigmenteinlagerung in die Darmschleimhaut ist harmlos und bildet sich nach dem Absetzen der Droge in der Regel zurück. Es ist noch nicht vollständig geklärt, ob eine Langzeitanwendung die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Dickdarmkarzinomen erhöht. Neuere Untersuchungen lassen jedoch keinen Zusammenhang zwischen der Anwendung von Aloe vera und der Häufigkeit von Dickdarmkarzinomen erkennen.

Wegen der starken abführenden Wirkung ist bei Patienten mit Hämorrhoiden oder Nierenerkrankungen vom Gebrauch abzuraten. Wie alle Abführmittel sollte die Droge nicht bei Bauchbeschwerden ungeklärter Ursache, Darmverschluss, akut-entzündlichen Erkrankungen des Darmes oder Appendizitis eingesetzt werden. Aloe vera sollte zudem nicht während der Schwangerschaft oder bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Bei chronischem Gebrauch durch Kaliummangel möglicherweise Verstärkung der Wirkung von Herzglykosiden und Antiarrhythmika. Durch Kombination mit Thiaziddiuretika, Corticosteroiden und Süßholzwurzel Verstärkung von Kaliumverlusten möglich.

Anwendung in Lebensmitteln

Aloe vera ist seit Urzeiten als ausgesprochen bittere Arzneipflanze bekannt und wird als Geschmacksstoff genutzt, z.B. in Getränken oder Arzneimitteln. Die Pflanze wirkt schmerzlindernd und abführend, antiviral und antibakteriell. Die Verwendung in speziellen Diätprodukten erscheint durchaus plausibel.

Autor: T.Brendler, J. Gruenwald, C. Jaenicke


Apotheke am Rathaus

https://www.apothekenassau.de/leistungen/heilpflanzen

Apotheke



Das könnte Sie auch interessieren


22.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION,
Kontaktlinsenträger

22.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION,
Kontaktlinsenträger




aktuelle Stellenanzeigen



Neueste Einträge


27.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, VERANSTALTUNGEN
14 Tage lang
27.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, ARBEITSMARKT
Zum 1.08 Ausbildungsplatz
27.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, ARBEITSMARKT
Ausbildungsplatz
23.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, GASTRONOMIE
Wildgerichte besonders zu empfehlen
22.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Kontaktlinsenträger
22.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, VERANSTALTUNGEN
Ein Zeichen gegen Hass und Ausgrenzung
22.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Ab sofort bieten
21.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Rhein-Lahn von oben
21.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, VERANSTALTUNGEN
Mach mit beim Boys’Day
20.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, ONLINE-SHOPS IM NASSAUER LAND
So geht einkaufen heute
18.01.2020 | GASTRONOMIE
Heringsessen
15.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Fehlen Dir helfende Hände?
14.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, GESCHENKIDEEN
Weihnachtsbaum raus
14.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, GESCHENKIDEEN
Zeit für Nachhaltigkeit
13.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, WERBERING
Nassau blüht auf geht in die nächste Runde.
13.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, ONLINE-SHOPS IM NASSAUER LAND
Wir verkaufen
12.01.2020 | EXPOMEILE 2020, ANGEBOTE AUS DER REGION, WERBERING, VERANSTALTUNGEN
Erstes Info-Treffen für Expomeile
12.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, GESCHENKIDEEN
Met der Trank der Götter
11.01.2020 | VERANSTALTUNGEN, WERBERING, EXPOMEILE 2020
Expomeile Nassau 2020
10.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, GESCHENKIDEEN
Mit gutem Gewissen
10.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Die Hochzeitstermine
10.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
2 in 1
10.01.2020 | GASTRONOMIE, ANGEBOTE AUS DER REGION
Winterbetriebsferien
10.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION, ARBEITSMARKT
Wir suchen einen Auszubildenden
09.01.2020 | WERBERING
Mitgliedsbetriebe
07.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Heilpflanzen
07.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Fehlen Metall-Fachkräfte
06.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Vereinsscheine
04.01.2020 | ANGEBOTE AUS DER REGION
Welchen Brautstrauß
03.01.2020 | GASTRONOMIE
Liebe Gäste,

Regionale Links


Werbering Nassau

Stadtbibliothek Nassau

Stadt Nassau

Verbandsgemeinde Bad Ems/Nassau

Amtsblatt Nassauer Land

Touristik im Nassauer Land

KulturWerk Nassau

Burg Nassau

Rhein-Lahn-Kreis

die mobilen Gärten

SWR hebt ab

Rhein-Lahn von oben

Limeskastell Pohl


Social Media



Kategorien


Angebote aus der Region 551

Arbeitsmarkt 31

Aufgelesen 7

EXPO-Meile-2016 21

EXPO-Meile-Wegweiser 5

Expomeile 2018 24

Expomeile 2020 3

Gastronomie 152

Geschenkideen 39

Heimat shoppen 25

Helfende Hände 7

Jubiläum 1

Michelsmarkt 20

Michelsmarkt 2018 3

Michelsmarkt 2019 12

Muttertag 1

nassau.city-blog.de intern 6

Online-Shops im Nassauer Land 10

Schubkarren 17

Tourismus 3

Veranstaltungen 208

Werbering 59


Über Uns


Kontakt

Impressum

Datenschutz